Mt. Everest View Trekking

Nepal • 10 Tage Add-On • ab/bis Kathmandu • ab € 1.295.- bei 2 Personen

Für so manchen passionierten und ambitionierten Wanderer ist es ein Lebenstraum, dem Mt. Everest einmal näher zu kommen. Und der Weg dorthin mit unserem Everest View Trek ist ein packendes Erlebnis, vorbei an alpinen Wäldern, Gletschern, Klöstern und authentischen Sherpa-Dörfern. Buddhistische Gebetsfahnen und Mani Mauern säumen Ihren Weg und die Legende vom Yeti ist im Khumba Tal immer noch aktuell. Und immer wieder diese prächtigen Panoramablicke auf die majestätischen Berge im Himalaya…

Reise anfragen

Auf einen Blick

★ Trekking in der Everest Region ★ Komplettpaket inklusive Flüge von/bis Kathmandu, Vollpension, Permits & Gebühren ★

Trekkingroute

Kathmandu – Namche – Khumjung – Tengboche – Kyangjuma – Monjo – Lukla – Kathmandu

Karte Mt Everest View Trekking

Inklusive

Flüge Kathmandu – Lukla – Kathmandu
9 Tage / 8 Nächte Trekking mit Guide & Träger
Übernachtungen in Lodges mit Vollpension
Nationalparkgebühren und Permits
Zusatznacht in Kathmandu am Ende der Tour inkl. Frühstück

Nicht inklusive

Internationale Flüge, Visum für Nepal, Vor- und Nachprogramme, weitere Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung

Tag 1: Kathmandu (1.310 m) – Lukla (2.840 m) – Phakding (2.800 m)
Morgens verlässt der Flieger Kathmandu Richtung Lukla. Der Flug dauert rund 40 Minuten und die Aussichten stimmen bereits auf das bevorstehende Trekking ein. Nach der Landung können Sie sich erst einmal stärken, bevor das Trekking startet. Bis Phakding, Ihrem heutigen Etappenziel, sind es rund 2 bis 3 Stunden Wanderung.

Tag 2: Phakding – Namche (3.440 m)
Von Phakding schlängelt sich der Weg bergauf entlang am Dudh Koshi bis zum Sagarmatha Nationalpark, mit einer vielfältigen Flora und Fauna. Halten Sie auf dem Weg nach dem Mt. Everest Ausschau. Am Ende des Tages erreichen Sie Namche Bazaar.

Tag 3: Namche
Es bleibt ein Tag zum Akklimatisieren in Namche Bazaar – schließlich befinden Sie sich bereits auf knapp 3.500 Meter Höhe. Bummeln Sie durch den Ort und besuchen Sie das Sherpa Museum.

Tag 4: Namche – Everest View Hotel (3.900 m) – Khumjung (3.810m)
Der heutige Tag startet mit einem rund 2-stündigen Aufstieg zum Everest View Hotel. Der Name ist hier wohl Programm… Anschließend wandern Sie in nochmal rund 2 Stunden bis zum Khumjung Dorf. Das Tal wird umgeben von den schneebedeckten Gipfeln des Kondge, Thamserku und Khumbila und das Dorf beherbergt in einem Kloster den Skalp eines Yeti.

Tag 5: Khumjung – Tengboche (3.870 m)
Sie wandern zunächst bergab vorbei an kleinen Dörfern zum Dudh Koshi Fluss. Hier stärken Sie sich bei einem Picknicklunch, bevor es anschließend wieder bergauf geht bis Tengboche. Das Kloster hier ist sehr bekannt und die Aussichten auf den Himalaya gelten als einzigartig: Everest, Nuptse, Lhotse, Kwangde, Tawachee, Ama Dablan…

Tag 6: Tengboche – Kyangjuma (3.570 m)
Es geht wieder bergab vorbei an rauschenden Rhododendron und Tannenwäldern zum Dudh Koshi Fluss. Bei Phunki Tenga überqueren Sie die Brücke, wandern vorbei an den Dörfern Tashinga und Sansa, bis Sie schließlich nach 4 bis 5 Stunden das Dorf Kyangjuma erreichen. Halten Sie Ausschau nach Ama Dablan, Thameserku, Nuptse, Lhotse und Everest!

Tag 7: Kyangjuma – Monjo (2.840 m)
Es geht zurück nach Namche, wo genügend Zeit für eine Pause bleibt. Anschließend steigen Sie weiter bergab, überqueren ein weiteres Mal den Dudh Koshi Fluss und erreichen schließlich das ruhigere Monjo.

Tag 8: Monjo – Lukla
Der letzte Trekkingtag beginnt und Sie wandern gemütlich zurück bis Lukla, dem Ausgangspunkt der Tour. Nach Ihrer Ankunft bleibt noch genügend Zeit, sich ein wenig zu entspannen und die letzten Tage Revue passieren zu lassen.

Tag 9: Lukla – Kathmandu
Sie treten den Rückflug nach Kathmandu an. Nach Ankunft steht der Tag für letzte eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

Tag 10: Kathmandu (Ende der Tour)
Nach dem Frühstück endet die Tour.

Dieses Add-On ist als Ergänzung zu unseren Gruppen- oder Privatreisen buchbar. Der Termin wird von Ihnen individuell festgelegt und Anpassungen am Verlauf können sofern möglich flexibel vorgenommen werden. Der Start ist täglich möglich in der Zeit von Februar bis Mai und September bis Dezember.

Für diese Tour ist körperliche Fitness zwingend erforderlich und Sie sollten in der Lage und willens sein Tagesetappen von 5 bis 7 Stunden auf unwegsamen Terrain zu absolvieren. Inkludiert sind zwei Flüge nach Lukla und zurück nach Kathmandu. Die Flüge werden mit nepalesischen Airlines durchgeführt, die auf der „Schwarzen Liste“ stehen. Vor Buchung der Flüge ist eine Freischreibeerklärung von Ihnen zu unterzeichnen. Zur Teilnahme an diesem Trekking wird der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung dringend empfohlen, die eine Helikopterrettung beinhaltet.

Privatreise mit Februar-Mai & September-Dezember
2 Personen im Doppelzimmer€ 1.295,- p.P.
1 Person im Einzelzimmer€ 1.740,- p.P.

Kombinieren Sie unser Add-On Mt. Everest View Trekking mit folgenden Rundreisen

Hello Nepal Rundreise

11 Tage | € 1.498.- p.P./DZ

Tempel & Paläste in den Königsstädten, Wanderungen im urigen Kathmandu Tal, Wildlife in Chitwan und Himalayaberge in Pokhara

Die Highlights Nepal Reise

15 Tage | € 1.830.- p.P./DZ

Die Highlights Nepals mit Trekking im Annapurna-Gebiet

Indien Nepal Rundreise

16 Tage | ab € 1.745.- p.P./DZ

Erlebnisreise von Delhi bis Kathmandu.

Wir beraten Sie gerne!

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter
0203 / 395 102 80mail@blueelephants.de

oder schicken Sie uns Ihre unverbindliche Reiseanfrage.

Hier geht es zurück zu unseren Nepal Reisen