• Pilgerin in Kathmandu
  • Kuh auf der Straße in Indien
  • Jama Masjid Moschee in Delhi, Indien
  • Palast der Winde in Jaipur
  • Der Taj Mahal in Agra
  • Nashornpärchen in Chitwan
  • Pokhara See, Nepal
  • Hinduistisches Ritual in Nepal

Indien Nepal Rundreise

Indien & Nepal • 16 Tage Rundreise • ab Delhi/bis Kathmandu • ab € 1.745.- p.P./DZ

Auf unserer Indien Nepal Rundreise reisen Sie authentisch von einem faszinierenden Ort zum Nächsten und erleben die Highlights beider Länder. Die Tour beginnt in der Hauptstadt Delhi, gefolgt von der rosafarbenen Stadt Jaipur, mit dem prächtigen Amber Fort. Stöbern Sie hier über die Bazare der Stadt, bevor es weiter geht zum wunderbaren Taj Mahal in Agra. Den muss man tatsächlich mal gesehen haben! Mit dem Nachtzug rumpeln Sie anschließend über Schienen bis nach Varanasi am Ganges, der heiligsten Stadt der Hindus. Die Ghats am Ganges und die Altstadt voller Hindu Tempel sind einfach faszinierend. Von Varanasi geht es weiter bis nach Lumbini in Nepal, dem Geburtsort Buddhas, und nach einer Nacht weiter in den Chitwan Nationalpark, wo wildlebende Nashörner, Elefanten und sogar Tiger durch den Dschungel streifen. Von der grünen Ebene reisen Sie schließlich nach Pokhara, idyllisch am See gelegen und Ausgangsort für Trekkings in die Annapurna Region. Die Tour endet in der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu, die Sie ebenfalls ausführlich erkunden.

Reise anfragen

Auf einen Blick

★ Chaotisches Delhi ★ Pink City Jaipur ★ Magischer Taj Mahal ★ Heilige Stadt Varanasi ★ Geburtsort Buddhas Lumbini ★ Wildlife in Chitwan ★ Pokhara am Fuße des Annapurna’s ★ Schätze Kathmandu’s ★ Eintrittsgelder in Nepal inklusive ★

Karte Rundreise Indien Nepal Combo

Inklusive

Ankunftstransfer in Delhi
14 Übernachtungen in Hotels
12 x Frühstück, 2 x Vollpension in Chitwan
1 Nachtzugfahrt Agra-Varanasi im Schlafwagen
Tageszugfahrt Delhi-Jaipur
Alle weiteren Transfers im klimatisierten Wagen mit Fahrer
Halbtägige Tour in Delhi mit Rikscha & Guide
Ganztägige Tour in Jaipur mit Rikscha & Guide
Halbtägige Tour in Agra mit Guide
Bootsfahrt auf dem Ganges & Altstadtrundgang mit Guide in Varanasi
Halbtägige Tour in Lumbini mit Guide
Dschungelaktivitäten in Chitwan mit Guide
Ausflug nach Sarangkot  mit Guide
Wanderung zur Weltfriedenspagode in Pokhara & Bootsfahrt auf dem Phewa See
Ganztägige Tour in Nepal mit Guide
Eintrittsgelder in Nepal während der Touren

Nicht inklusive

Internationaler Flug, Visum für Indien und Nepal, Vor- und Nachprogramme, Eintrittsgelder in Indien und für weitere Sehenswürdigkeiten in Nepal, weitere Mahlzeiten und persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen

So wohnen Sie

  • Hotel Delhi-Karol Bagh Zimmer (2)
  • Hotel Delhi-Karol Bagh Eingangsbereich
  • Hotel Jaipur Zimmer (2)
  • Hotelzimmer Agra (1)
  • Varanasi - Hotel - Zimmer (2)
  • Chitwan Hotel - Tisch im Garten
  • Pokhara Hotel Außenansicht
  • Kathmandu Hotel Zimmerbeispiel
  • Kathmandu Hotel Außenbereich
Tag 1: Willkommen in Delhi
Ihre Indien Nepal Rundreise startet in der indischen Hauptstadt Delhi. Die Zeit nach Ihrer Ankunft steht erst einmal zur freien Verfügung. Für den Fall, dass Sie das erste Mal in Indien sind, wirkt die Stadt etwas chaotisch und hier und da sogar befremdlich. Aber dann findet man sich schnell und gut zurecht. Nehmen Sie sich zur Einstimmung ein Tuktuk oder nutzen Sie das gut ausgebaute Metronetz für erste Erkundungen.

Tag 2: Unterwegs in der Altstadt Delhi’s
Sie erkunden die Altstadt von Delhi gemeinsam mit einem Guide – Chaotisch und faszinierend zugleich! Sie sehen das Fort, die Moschee, wandern durch die kleinen Gässchen der Bazare und ein kleiner Snack zwischendurch darf natürlich ebenfalls nicht fehlen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einer Pause am Connaught Place? Mit der U-Bahn erreichen Sie von hier fast alle Ziele Delhi’s.

Tag 3: Mit dem Zug nach Jaipur
Mit dem Zug reisen Sie weiter in die Pink City Jaipur, dem Tor zu Rajasthan. Die Fahrt dauert rund 5 Stunden und bereits am Nachmittag haben Sie Gelegenheit über den Bazar zu streifen und den Abend auf eine der vielen Dachterrassen bei einem leckeren Thali Gericht ausklingen zu lassen.

Tag 4: Rosa Jaipur
Ein lokaler Guide holt Sie nach dem Frühstück ab und der erste Weg führt direkt zum wundervollen Amber Fort, wo Sie den Vormittag verbringen. Anschließend geht es in die Altstadt Jaipurs. Auf dem Weg halten Sie selbstverständlich für ein Erinnerungsfoto am Hawa Mahal, besser bekannt als Palast der Winde. In der Altstadt selbst lohnt in jedem Fall ein Besuch des Stadtpalastes und wer mag schaut sich noch das Observatorium Jantar Mantar aus dem 18. Jahrhundert an. Und anschließend bleibt sicherlich noch Zeit für den riesigen, bunten Bazar, auf de sich noch das ein oder andere Schnäppchen machen lässt!

Tag 5: Jaipur – Fatehpur Sikri – Agra
Ein Wagen mit Fahrer steht heute für Sie bereit und gemeinsam reisen Sie weiter nach Agra. Auf dem Weg halten Sie für einen Stopp in Fatehpur Sikri. Die verlassene, aber gut erhaltene Stadt war im 16. Jahrhundert für kurze Zeit Hauptstadt, musste jedoch wegen Wassermangels aufgegeben werden. Sehenswert ist auch die Moschee, die bis heute genutzt wird.

Tag 6: Sonnenaufgang am Taj Mahal
In Agra steht Taj Mahal natürlich im Mittelpunkt! Wer mag kann noch das Fort oder den Baby Taj besuchen, oder es geht direkt auf eine der Dachterrassen mit Blick auf den wundervollen Taj. Am Abend sind Plätze im Nachtzug für Sie reserviert, der Sie nach Varanasi fährt. Machen Sie es sich gemütlich, lesen Sie ein Buch oder halten einen Plausch.

Tag 7: Varanasi am heiligen Ganges
Willkommen in der heiligen Stadt Varanasi am Ganges! Die Ghats, der Ganges und die Altstadt sind einfach faszinierend. Verpassen Sie die allabendliche Aartie Zeremonie nicht!

Tag 8: Pilger und Pujas am Ganges
Ein ganzer Tag Zeit für Varanasi. Eine morgendliche Bootsfahrt auf dem Ganges darf natürlich nicht fehlen und am Nachmittag kann Sarnath besucht werden, ein buddhistischer Wallfahrtsort und gar nicht weit von Varanasi entfernt. Hier geht es etwas ruhiger zu. Oder – wenn Sie nicht genug bekommen – bummeln Sie über die Ghats und durch die Altstadt und saugen die faszinierende Atmosphäre Varanasis auf.

Tag 9: Bis zur Grenze nach Lumbini
Nach dem Frühstück geht es per Autotransfer zur Indien Nepal Grenze und – nach den Aus- und Einreiseformalitäten – weiter bis Lumbini, dem Geburtsort Buddhas.

Tag 10: Geburtsort Buddhas
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Tour in Lumbini und folgen den buddhistischen Pilgern. Anschließend geht es weiter zum Chitwan Nationalpark. Der Park umfasst ein Gebiet von über 900 km² und beheimatet eine kleine, aber beachtenswerte Population an bengalischen Tigern. Panzernashörner, Lippenbären und Elefanten durchstreifen die Wälder und die Flüsse sind das Reich der Krokodile!

Tag 11: Wildlife im Chitwan Nationalpark
Wir haben heute eine Kanufahrt auf dem Rapti-Fluss für Sie geplant. Der Fluss ist grundsätzlich nicht tief, allerdings sorgen teils meterlange Krokodile für Nervenkitzel. Anschließend durchstreifen Sie den Dschungel zu Fuß und wir drücken fest die Daumen für ein paar Tierbeobachtungen. Je nach Gusto haben Sie die Möglichkeit den Tag mit weiteren, optionalen Ausflügen zu gestalten. Erleben Sie zum Beispiel eine ganz andere Dschungel-Perspektive vom Rücken eines Elefanten. Ein besonderer Spaß ist es auch, die Dickhäuter im Fluss zu baden oder Sie besuchen die Tharus in ihrem Dorf.

Tag 12: Auf zum Annapurna
Sie reisen weiter nach Pokhara. Die Stadt ist berühmt für ihre idyllische Lage am See und natürlich als Ausgangspunkt für Trekkingtouren in die Annapurna Region. Entspannen Sie den Rest des Tages bei – je nach Jahreszeit – einem leckeren Kalt- oder Heißgetränk mit Blick auf den See.

Tag 13: Prachtvoller Himalaya
Früh morgens, noch vor Sonnenaufgang, fahren Sie zum Aussichtspunkt in Sarangkot. Selbst wenn die Tage bisher hinsichtlich der Temperatur angenehm waren, ziehen Sie sich für diesen Ausflug warm an. Mit ein bißchen Glück erleben Sie zum Sonnenaufgang ein herrliches Himalaya-Panorama mit u.a. Blick auf den Machhapuchhre (6.997m). Anschließend wird erst einmal im Hotel gefrühstückt, bevor Sie zur Weltfriedenspagode wandern. Von hier bietet sich eine weitere Gelegenheit, bei klarer Sicht einen wunderschönen Panoramablick zu genießen. Sie wandern anschließend von der Pagode zum See und fahren mit dem Boot zurück nach Pokhara.

Tag 14: Pokhara – Kathmandu
Von Pokhara reisen Sie weiter nach Kathmandu. Sie wohnen zentral im Bezirk Thamel und können am Nachmittag durch das Viertel mit seinen vielen Shops & Cafes bummeln.

Tag 15: Die Schätze Kathmandu’s
Die nepalesische Hauptstadt Kathmandu ist voller Schätze, die es zu entdecken gilt. Der Durbar Square in der Altstadt gleicht einem einzigen Freilichtmuseum und die hinduistische Tempelanlage Pashupathinat gehört zum Weltkulturerbe. Daneben finden sich in Kathmandu auch viele, wichtige buddhistische Stupas und Heiligtümer, allen voran die Tempelanlage Swayambhunath und die überall bekannte, weiße Kuppel der Boudhanath Stupa. Ein Guide begleitet Sie auf Ihrer Tour.

Tag 16: Kathmandu – Flughafen
Nach dem Frühstück geht es zum Flughafen und Sie treten mit vielen neuen Eindrücken Ihre Heimreise an.

Unsere Indien Nepal Rundreise ist als Privatreise mit individuellen Terminen buchbar. Haben sie eigene Vorstellungen und wünschen Anpassungen am Verlauf? Dann sprechen Sie uns gerne an!

Privatreise mit September - AprilMai - August
2 Personen im Doppelzimmer€ 1.798,- p.P.€ 1.745,- p.P.

Verlängerungsempfehlungen

Add-On: Mt. Everest View Trekking

10 Tage | ab 1.295.-€

Dem Mt. Everest einmal näher kommen ist ein Lebenstraum und die Trekkingtour ein packendes Erlebnis...

Add-On: Trekking zum Annapurna Base Camp

11 Tage | ab 1.055.-€

Die Route zum Annapurna Base Camp ist zu Recht eine der beliebtesten Touren mit weiten, prächtigen Panoramen.

Add-On: Trekking im urigen Kathmandu Tal

4 Tage | ab 420.-€

Diese kleine Trekking im Kathmandutal führt zu den Orten Chisapani, Nagarkot und Dhulikhel und ist ideal für alle, die weniger Zeit zur Verfügung haben

Add-On: Poon Hill Trekking im Annapurna

6 Tage | ab 635.-€

Zum Sonnenaufgang am Poon Hill - ein mittelschweres Trekking in die Annapurna Region mit herrlichen Ausblicken auf einige der höchsten Berge der Welt

Wir beraten Sie gerne!

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter
0203 / 395 102 80mail@blueelephants.de

Hier geht es zurück zu unseren Indien Reisen und hier zu unseren Nepal Reisen