Beste Reisezeit für Indien

Ein Wegweiser durch die indischen Jahreszeiten

Welche Monate eignen sich für meine geplante Reiseroute am besten? Wann ist die ideale Reisezeit für den Himalaya oder indische Nationalparks? Welche indischen Feste und Feiertage finden in meinem Reisemonat statt? Wir stellen die Reisezeiten in Indien Monat für Monat vor.

Tropisches Kerala: Zu jeder Jahreszeit eine Reise wert!

Das tropische Kerala ist das ganze Jahr über eine Reise wert!

Die indischen Reisezeiten im Überblick

Für die meisten Regionen in Indien gelten als beste Reisezeit die Monate von Oktober bis März. Tagsüber herrschen angenehme Temperaturen und es ist trocken. Das macht die Wintersaison zu einer beliebten Reisezeit. Die Zeit ist ideal, um unsere grauen Wintermonate, insbesondere die Zeit von Januar bis März, zu überstehen und ein bißchen Sonne und Exotik zu tanken. Hier geht es mit einem Klick direkt zu unseren Klimatabellen für Indien

Der Monsun, also die Regenzeit, dauert ungefähr von Juni bis August. Viele Nationalparks und Strandhotels in Goa sind geschlossen. Es ist heiß und es gibt platzartige Regenfälle, die aber auch für wohltuende Erfrischung sorgen. Und ja, man kann sogar sehr gut in den Sommermonaten nach Indien reisen. Die Region Ladakh im indischen Himalaya beispielsweise ist nur in den Sommermonaten bereisbar. Ausführliche Informationen zur Monsunzeit in Indien haben wir in unserem Blogbeitrag Reisen in der Monsunzeit für Euch zusammengefasst.

Die Ghats am heiligen Ganges in Varanasi (Nordindien)

Spirituelles Varanasi am heiligen Ganges

Die verschiedenen Reisemonate in Indien

Januar & Februar: Bestes Reisewetter

Wenn es bei uns kalt und trüb ist, herrscht in Indien bestes Reisewetter! In Nordindien (z.B. Rajasthan) kann es zwar nachts recht kalt werden, aber die Tagestemperaturen sind angenehm und locken viele Indienfans in dieser Zeit ins Land. Und im tropischen Süden ist der Name Programm… In den Ausläufern des Himalayas (z.B. Dharamsala, Shimla oder Darjeeling) ist es kalt, aber trotz allem einen Abstecher Wert. Allein die Pässe Richtung Ladakh, das Dach Indiens, sind zugeschneit, weswegen diese Region nicht bereist werden kann. Die wichtigsten Feste sind das Kamelfest in Bikaner, das Hampi Festival, das Erntedankefest Pongal, das ganz groß in Tamil Nadu (Südindien) gefeiert wird, und das Khajuraho Tanzfestival.

Reisemonate März & April: Feiert mit beim Festival der Farben!

Es ist wird langsam wärmer in Indien und regional auch heiß, wie zum Beispiel Rajasthan im April. In den Bergen ist es angenehm; Ladakh im indischen Himalaya ist allerdings immer noch nicht bereisbar. Die wichtigsten, indischen Feste in diesen Monaten sind das Frühlingsfest Holi, bei dem viel Farbpulver zum Einsatz kommt und das sich mittlerweile auch in Deutschland großer Beliebtheit erfreut. Weiterhin das Gangaur Festival in Rajasthan und das Elefantenfest Thrissur Pooram in Kerala.

Erinnerungsfoto am Taj Mahal in Agra (Nordindien)

Unser Erinnerungsfoto am Taj Mahal in Agra (Nordindien)

Abstecher in die Berge im heißen Reisemonat Mai

Der Mai ist der heißeste Monat in Indien und nur etwas für Hartgesottene. Die große Hitze sammelt Wasser vom Meer, sprich der indische Monsun ist in der Mache… Plant auf Eurer Reiseroute am besten auch ein paar Tage in höhergelegenen Regionen ein, zum Beispiel in Dharamsala und Shimla. Wir haben in diesem Monat Rishikesh besucht und eine erfrischende Raftingtour auf dem Ganges unternommen. Jetzt ist unsere Karmaweste (hoffentlich) wieder weiß… Der wichtigste Feiertag im Mai ist der Geburtstag Buddhas, der z.B. in Bodhgaya groß gefeiert wird. In diesem Ort erlangte Buddha unter einem Feigenbaum Erleuchtung.

Monsunzeit Juni, Juli & August

Der Monsun beherrscht Indien mit Hitze und platzartigen Regenfällen. Die Nationalparks sind überwiegend geschlossen, d.h. wenn Ihr auf Tigerpirsch gehen möchtet, plant die Reise besser in einem anderen Zeitraum. Das gleiche gilt natürlich für einen klassischen Strandurlaub. Aber es ist beste Zeit um in den Himalaya bis Ladakh zu reisen. Und obwohl es heiß ist, lassen sich die klassischen Reiserouten in Indien ebenfalls gut bereisen. Die Regenfälle halten in aller Regel nicht lange an und sorgen für die nötige Erfrischung. Außerdem ist Obstsaison und es gibt massenhaft Mangos, Lychees & Co. Die wichtigsten Festtermine, sind das Hemis Festival in Ladakh, das Wagenfest Rath Yatra in Orissa, Onam mit vielen Schlangenbootrennen in Südindien und natürlich der indische Unabhängigkeitstag. Unsicher, ob die Monsunzeit etwas für Euch ist? Über den Monsun in Indien findet Ihr weitere Informationen hier.

Indisches Wüstenschiff in Rajasthan (Nordindien)

Das indische Wüsteschiff in der Wüste Thar in Rajasthan

September: Ganeshas Geburtstagsmonat

Es ist immer noch recht heiß, aber der Regen lässt langsam nach und die neue Reisesaison beginnt… Die Tiger Nationalparks sind allerdings meist noch geschlossen und öffnen erst im Oktober. Im September wird der Geburtstag Ganesha’s gefeiert. Das Fest wird besonders groß in Mumbai mit Prozessionen gefeiert.

Beste Reisezeit im Oktober, November & Dezember

Der Monsun ist in den weitesten Teilen Indiens vorbei. Nur im Oktober und November gibt es offiziell noch einen Zwischenmonsun in Tamil Nadu und Kerala. Die Temperaturen sind angenehm und es beginnt die Hauptreisezeit. Ladakh im indischen Himalaya versinkt wieder in seinen Winterschlaf. Die wichtigsten Termine in dieser Saison sind das Lichterfest Diwali (landesweit), die Kamelmesse in Pushkar (Rajasthan) und das Durga Fest, das besonders groß in Kolkata gefeiert wird.

Pilger am Sri Brihadeshwara Tempel in Tanjore (Tamil Nadu, Südindien)

Die Tempellandschaft in Südindien ist besonders fazinierend. Hier ein Tempel in Tanjore (Tamil Nadu).

Klimatabelle Nordindien

 JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
sonnesonnesonnesonnesonne_wolkensonne_wolken_regensonne_wolken_regensonne_wolken_regensonne_wolkensonnesonnesonne
ø Tag202430354039353434332823
ø Nacht8101520252727262420138
ø Regentage 22222510105111

Klimatabelle Mumbai & Goa

 JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
sonnesonnesonnesonnesonne_wolkensonne_wolken_regensonne_wolken_regensonne_wolken_regensonne_wolkensonnesonnesonne
ø Tag303030323332302929313231
ø Nacht191922242726242424242321
ø Regentage 1112420252312521

Klimatabelle Südindien

 JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
sonnesonnesonnesonnesonne_wolkensonne_wolken_regensonne_wolken_regensonne_wolken_regensonne_wolkensonne_wolkensonnesonne
ø Tag293132333432313131303029
ø Nacht192021242524232322222019
ø Regentage 1124710111010984

Das könnte auch interessant sein

Ganesh Chaturthi

Happy Birthday Ganesha! Der beliebte Elefantengott wird ungezählte Jahre alt… Der Geburtstag ist ein beliebtes Fest und wird besonders in Mumbai ausgiebig gefeiert.

Pooram Feste in Kerala

Pooram Feste im indischen Kerala beinhalten prächtige Elefantenprozessionen und werden zu Ehren der lokalen Gottheiten abgehalten. Die Feste sind ein echtes Highlight und Magnet für viele Besucher!

Durga Puja

Die Durga Puja ist in Kolkata der wichtigste Festtag des Jahres. Die zehnarmige Göttin Durga, die die Welt vor dem Bösen rettete und als Gottheit die Kraft des Weiblichen verkörpert, spielt bei diesem Fest die zentrale Rolle. Ihr zu Ehren werden Pujas abgehalten und es finden prächtige und beeindruckende Umzüge in den Straßen statt.

Holi Fest – Das indische Festival der Farben

Holi ist eines der ältesten Feste in Indien und Nepal und hat seinen Ursprung im Hinduismus. Es ist ein Fest der Liebe, es markiert den Jahreszeitenwechsel von Winter auf Frühling und erinnert an den Sieg von Gut über Böse. Jung und Alt feiern dabei ausgelassen auf den Straßen, bewerfen sich mit Farbpulver und Wasserballons oder bespritzen sich mit Wasserpistolen.

Indien – Reisetipps für Unterwegs

Es sind wie immer die kleinen Dinge im Leben! Die einem entweder das Reisen ungemein erleichtern können oder unangenehm hängen bleiben, weil man es vorher nicht besser wusste… Daher teilen wir ein paar Tipps, die auf unseren Reisen immer hilfreich waren.

Buchtipps für Indien

Für alle, die eine Indien Reise planen, oder bereits dorthin gereist sind oder einfach nur an Indien interessiert sind und gedanklich nach Indien reisen möchte, stellen wir nachstehend einige Bücher vor.